Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe, Schule und Elternhaus.
Seit Mai 2008 gibt es die Stelle „Interkulturelle Jugendsozialarbeit“ im Amt für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt Aschaffenburg, ein Kooperationsprojekt von Jugendhilfe und Schule an den beiden Mittelschulen Stockstadt und Waldaschaff.

Seit dem Schuljahr 2008/2009 arbeitet die Sozialpädagogin Hanne König an unserer Schule.

Schwerpunkte der Arbeit an der Schule sind:

  • Prävention: Klassenprojekte zum Thema: Soziales Lernen, Kompetenzwerkstatt, Konfliktbewältigung, Gewaltprävention
  • Einzelfallhilfe: Beratung und Unterstützung von Schülerinnen, Schülern und Eltern, Konfliktschlichtung, Vermittlung von Hilfen
  • Elternarbeit: Beratung, Elterngespräche
  • Externe Vernetzung: Öffnung in die Gemeinde, Vereine, Nachbarschaft

Hanne König

Sie erreichen mich:

Immer Mittwoch und Donnerstag in der Schule
Tel. 06027 208722

Montag und Dienstag in der Volksschule Waldaschaff: Tel. 06095 995690

Freitag im Amt für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt Aschaffenburg
Zimmer: 2.54, Tel.:06021 394371

Das läuft im Schuljahr 2012/13:


♦  Soziales Lernen in der 5. Klasse

♦  Soziales Lernen in den 6. Klassen

♦  Projekt Schülercoaches in der 9. Klasse

♦  Einzelfallhilfe

♦  Beratungsgespräche mit Eltern und Lehrkräften

♦  Zusammenarbeit mit der Ganztagsbetreuung

♦  Konfliktschlichtung

♦  Vermittlung von Hilfen

♦  Zusammenarbeit mit der Kollegin vom Allgemeinen Sozialen Dienst