Schuljahr 2011/2012

Gesundheitstage 2011

Am 24. und 25. Oktober fanden bei uns in der Mittelschule die Gesundheitstage statt. Es gab verschiedene Aktionen und Stationen.

Die Workshops:

  • Saftbar
  • Suppe/Cake + Deko
  • Gesundes Frühstück
  • MFT (Münchner Fitnesstest)
  • Malwettbewerb
  • Chi Gong
  • Konzentration
  • Ernährungsspiel
  • AOK-Infostand
  • Apfelsaftherstellung
  • Bauchtanz

Einige der Workshops kurz gefasst:

Suppe/Cake + Deco

Suppe/Cake + Deco ging über beide Tage. Bei dieser Aktion haben zwei Gruppen Speisen und Getränke für die ganze Schule zubereitet.
Am ersten Tag gab es eine Gemüsesuppe, die die 9. Klasse kochte. Am zweiten Tag bereitete die 8. Klasse Apfelkuchen zu. Zubereitet wurde am Vormittag – gegessen um 11:30 Uhr. Aber der Aufwand hat sich gelohnt, denn es wurde alles aufgegessen und jedem schmeckte es. Mancher Schüler kam sogar mehrmals um sich Nachschub zu holen. Zum Spülen wollte jedoch keiner mehr bereitstehen, sondern den angekündigten Film über Ernährung ansehen.

Saftbar

In der Saftbar gaben sich mehrere Schüler Mühe um frische und gesunde Getränke zuzubereiten. Die frischen Cocktails wurden an beiden Tagen hergestellt, beispielsweise aus Limetten, Orangen, Äpfeln und Bananen.
Die Cocktails wurden zu den Speisen mit dazu serviert. Die Schüler erfreuten sich an den vitaminreichen Getränken und bedienten sich mehrmals.

Apfelsaftherstellung

Die 5. und 6. Klassen konnten mit dem Pomologen Herr Schlett ihr eigenes wissen über Äpfel erweitern. Der Herr Schlett hatte extra für die 5. Und 6 Klassen Apfelsaft gepresst. Den sie zum Schluss vorzüglich genossen hatten.
Ein Pomologe ist jemand der sich mit Äpfeln gut auskennt. (Die Pomologie ist die Lehre von den Obstsorten und vom Obstbau)

Malwettbewerb

Am Malwettbewerb nahmen sehr viele Schüler teil. Jeder Teilnehmer sollte ein Logo für die Gesundheitstage kreativ entwerfen.
Dieses Logo malten wir dann anschließend mit Wasserfarben aus. Eine Jury aus Lehrern unserer Schule wählte die Gemälde aus, die das Thema am besten darstellten und ein Künstlerdiplom verdienten. Dieses Diplom bekamen die Sieger am Ende des zweiten Tages überreicht.

Die Sieger:

Lena Becker 5. Klasse
Dilara Türkilmaz 6. Klasse
Kim Roßkopf  8. Klasse

Der Münchner Fitness-Test

Der Münchner Fitness-Test fand an beiden Tagen statt. Geleitet wurde dieser von zwei Lehrern unserer Schule. An verschiedenen Stationen konnte man sein Können beweisen. Jeder der daran teilnahm, bekam anfangs einen Bogen auf dem er seine Ergebnisse eintragen sollte. Die Stationen waren:
Zielwerfen mit Sandsäckchen, Basketball prellen auf Zeit, Standhochsprung bei dem die Sprungkraft getestet wurde, Pulsmessen nach dem Treppen steigen und Rupfbeugen um die Beweglichkeit zu messen.